Aktuelles

Aktuelles

Burn-out be­deu­tet: Ich kann nicht mehr. Ich schaf­fe nicht, wo­von ich glau­be, dass ich es schaf­fen soll­te.” So bringt es der Au­tor auf den Punkt. Mit kla­rer Spra­che zieht es ins Feld und je­der be­kommt sei­nen Teil ab: Be­trof­fe­ne, Ar­beit­ge­ber und die Burn-out-In­dus­trie. Ein ge­sell­schafts­kri­ti­sches Buch.

Scroll Up