Aktuelles

Aktuelles

Wo Licht ist, ist auch Schat­ten. Das gilt auch für Dei­ne Ta­len­te. Wer sei­ne Ta­len­te pro­duk­tiv ein­setzt, kann sie zu Stär­ken ent­wi­ckeln. So zeich­nen sich bei­spiels­wei­se Men­schen mit dem Ta­lent­the­ma „Tat­kraft“ da­durch aus, dass Sie bei neu­en Vor­ha­ben schnell in die Um­set­zung kom­men. Pro­duk­tiv ein­ge­setzt, kom­men Sie als en­ga­gier­te Ma­cher auch schnel­ler an Ihr Ziel und fun­gie­ren so als Vor­bild für an­de­re. Dies ist oh­ne Zwei­fel die Son­nen­sei­te Ih­rer Tat­kraft. Doch hat die Tat­kraft auch ei­ne an­de­re Fa­cet­te, die zu Ta­ge tritt, wenn sie zu vor­schnel­len Ent­schei­dun­gen ver­lei­tet. Im Be­rufs­le­ben ken­nen vie­le Mit­ar­bei­ter die­se Ma­cher­ty­pen, die durch die­se Schat­ten­sei­te ih­rer Tat­kraft, dem un­pro­duk­ti­ven Ak­tio­nis­mus, ih­re Ak­zep­tanz im Team ver­spie­len. Dies ist die an­de­re Sei­te von ein und der­sel­ben Me­dail­le, die es bei je­dem Ta­lent zu be­trach­ten gilt. Nur Selbst­re­flek­ti­on und ei­ne be­wuss­te Ent­wick­lung der ei­ge­nen Ta­len­te stellt si­cher, dass man sei­ne Ta­len­te pro­duk­tiv ein­setzt und so zu per­sön­li­chen Stär­ken aus­bau­en kann. So bist Du er­folg­rei­cher!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Scroll Up