Meet up: Plötzlich Home Office — Was tun?

Die­se Wo­che un­ser Meet up zum The­ma: Plötz­lich Home Of­fice — Was tun? Es geht um die neu­en und al­ten Her­aus­for­de­run­gen im Home Of­fice von der not­wen­di­gen Selbst­für­sor­ge, der Be­treu­ung der Kin­der, der Ge­stal­tung des Ar­beits­plat­zes, der sinn­vol­len Be­we­gung und der ge­stress­ten Be­zie­hung. Sa­bri­na Gall und ich tau­schen uns mit Ih­nen aus über die Fol­gen des Ar­bei­tens im Home Of­fice und wie wir am bes­ten da­mit um­ge­hen.

  • Mon­tag, 30.03.2020
    Home Of­fice — Selbst­für­sor­ge
  • Diens­tag, den 31.03.2020
    Home Of­fice — Wir schaf­fen das, Kin­der
  • Mitt­woch, den 1.04.2020
    Home Of­fice — Mein Ar­beits­platz
  • Don­ners­tag, den 2.4.2020
    Home Of­fice — Mehr als Couch­pota­to
  • Frei­tag, den 3.4.2020
    Home Of­fice — Be­zie­hung im Stress­test

Die SYNK Lea­dership Brie­fings fin­den wie ge­wohnt täg­lich von 14:00 — 14:30 Uhr statt; die Teil­nah­me ist kos­ten­frei.
In­ter­es­siert? Jetzt an­mel­den!

Ich freue mich, wenn Sie da­bei sind.

women&work 2015: save the day!

Knapp 100 Top-Un­ter­neh­men – dar­un­ter ei­ne gro­ße An­zahl von Fir­men aus dem MINT-Be­reich wie Air Li­qui­de, ar­va­to sys­tems, BMW Group, Bil­fin­ger, BP, Bosch,Continental, Dell, Deut­sche Te­le­kom, GE, In­tel, Sie­mens oder Thys­sen­Krupp – prä­sen­tie­ren sich am 25. April in Bonn auf der women&work und ste­hen den Mes­se­be­su­che­rin­nen für al­le Fra­gen rund um Job­ein­stieg und ‑wech­sel, Wie­der­ein­stieg oder den Weg nach oben zur Ver­fü­gung.

Wer sich ge­zielt auf die Ge­sprä­che mit den Un­ter­neh­men auf der women&work vor­be­rei­ten möch­te, kann sich ab so­fort bis zum 20. April für vor­ter­mi­nier­te Vier-Au­gen-Ge­sprä­che bei den aus­stel­len­den Un­ter­neh­men an­mel­den.

Mehr zur women&work er­fah­ren Sie hier.

 

WOMEN & WORK 2014 in Bonn

Im­mer wie­der gern. Deutsch­lands größ­te Kar­rie­re-Mes­se für Frau­en läuft heu­te wie­der an ge­wohn­ter Ort und Stel­le von 10–18 Uhr im Ple­nar­ge­bäu­de des WCC in Bonn. Schwer­punkt­the­ma die­ser Jahr: Ethik im Busi­ness. Der Ein­tritt ist kos­ten­frei. Ich ge­he hin — kom­men Sie auch?

Mehr zur Ver­an­stal­tung und zum Kon­gress­pro­gramm fin­den Sie auf:
http://www.womenandwork.de/

Scroll Up