Aktuelles

Aktuelles

Die Fra­ge lau­tet: Was tun bei Burn-out? Es gibt kei­ne Stan­dard-The­ra­pie für al­le Fäl­le. Die rich­ti­ge The­ra­pie­form hängt maß­geb­lich vom Sta­di­um des Burn-outs, von der Dis­po­si­ti­on des Pa­ti­en­ten und von sei­ner Le­bens­si­tua­ti­on ab. Liegt ein aku­ter Burn-out vor, ist der Gang zum Arzt oder Psy­cho­lo­gen an­ge­ra­ten. Nach ei­ner am­bu­lan­ten The­ra­pie kann un­ter Um­stän­den auch ein sta­tio­nä­rer Kli­nik­auf­ent­halt fol­gen. Ein Busi­ness Coach kann hel­fen, wenn es um Prä­ven­ti­on oder um den Wie­der­ein­stieg ins Be­rufs­le­ben geht.

Mehr zum The­ma fin­den Sie auf focus.de.

Scroll Up