Stärkenorientierung im Beruf

Die Kernidee der Stärkenorientierung im Beruf ist, dass man sich in seinem Beruf auf die eigenen Talente konzentriert und diese zu Stärken ausbaut. Wissenschaftliche Forschungen haben ergeben, dass Menschen, die den Ansatz der Stärkenorientierung bei ihrer Arbeit verfolgen, emotional stärker an Ihre Arbeit bzw. das Unternehmen gebunden sind, produktiver ihre Aufgaben erfüllen und ein glücklicheres und gesünderes Leben führen. Es sprechen also gute Gründe für den Ansatz der Stärkenorientierung im Beruf.

Ein altes Sprichwort sagt: „Viele Wege führen nach Rom.“ Man kann mühsam über schlecht sanierte Schotterwege stolpern oder schnell über die dreispurige Autobahn sein Ziel erreichen. Dies gilt auch für den persönlichen Weg zum beruflichen Erfolg.

Wer auf dem Weg zum Erfolg nicht von sich selbst überzeugt ist, dem wird es auch kaum gelingen, Andere von sich und seiner Arbeit zu überzeugen. Voraussetzung für einen starken Glauben an sich selbst ist ein starkes Selbstbewusstsein im Sinne der Kenntnis seiner eigenen Stärken. Und hier fängt das Problem für viele Menschen an. Aus verschiedenen Gründen hadern viele mit Selbstzweifeln an sich und ihren Leistungen. Ein stärkenorientierter Ansatz im Denken und Handeln kann hier Abhilfe schaffen.

Die Grundlagen für die Theorie der Stärkenorientierung wurden im Forschungsgebiet der positiven Psychologie gelegt, die man als die psychologische Wissenschaft vom gelungenen (glücklichen) Leben definieren kann. Sie beschäftigt sich mit den 3 Kernthemen, welche persönlichen Erfahrungen, Eigenschaften und Institutionen einen Beitrag dazu leisten, ein gelungenes Leben zu führen.

Die Wissenschaftler vertreten die Auffassung, dass der Schlüssel zu einem gelungenen Leben in einem selbst liegt. Nach dem PERMA-Modell von Martin Seligman gibt es 5 Faktoren, die man erfüllen muss, um ein glückliches Leben zu führen.

Dazu zählen:

Positive Emotionen

Persönlicher Einsatz

Beziehungen zu anderen Menschen

einen Sinn im eigenen Leben / Beruf zu finden

Erfolgserlebnisse durch Ziele, die man erreicht

Das Konzept der Stärkenorientierung im Beruf ist nicht nur für das einzelne Individuum ein Gewinn, sondern lässt sich auch auf ganze Teams erfolgreich übertragen. Vor diesem Hintergrund hat sich der Führungsstil der stärkenorientierten Führung entwickelt, der nachweisbar zu einem höheren Engagement der Mitarbeiter führt. Die damit einhergehenden positiven Effekte sind der Grund für die wachsende Popularität der stärkenorientierten Führung in Unternehmen.

Wer stärkenorientiert arbeiten und führen möchte, muss natürlich seine Talente kennen. Zu diesem Zweck wurden verschiedene Stärkentests in Form von webbasierten Fragebögen entwickelt, die genutzt werden können. Dazu zählen das Analysetool VIA-IS („Values in Action – Inventory of Strengths“) und das ClliftonStrengths Assessement.

Mit den Ergebnissen dieser Testverfahren kann im Rahmen eines StärkenCoachings oder StärkenTrainings weitergearbeitet werden, um die Erkenntnisse zu vertiefen. Das Ziel ist, die identifizierten Talente zu Stärken zu entwickeln, was in einem dreistufigen Entwicklungsprozess geschieht.

Diese Methode zielt darauf ab, das Selbstbewusstsein zu stärken. Nur wer sich seiner selbst mit seinen Stärken bewusst ist, wird erfolgreich sein. Über die erlebten Erfolge wächst dann automatisch auch das Selbstvertrauen. Wichtig ist dabei, dass man seine Erfolge auch selbst wertschätzen kann. Psychologen sprechen hier von der notwendigen Selbstliebe. Ist alles gegeben, stärkt dies in der Folge das Selbstwertgefühl und man führt ein glücklicheres und gelungeneres Leben.

Die Stärkenorientierung im Beruf hilft aber nicht nur erfolgreich zu sein, sondern ist auch eine Option, um besser durch mögliche berufliche und private Krisenzeiten zu kommen. Viele Aspekte der Stärkenorientierung finden sich beim Aufbau der persönlichen Resilienz wieder, die man als die physische Widerstandsfähigkeit des Einzelnen beschreiben kann.

Bild Weg zum Erfolg Der Wegberater

Von Selbstweifeln zum Selbstbewusstein

Jetzt mehr lesen

Bild Weg zum Erfolg Der Wegberater

Positive Psychologie

Jetzt mehr lesen

Bild Weg zum Erfolg Der Wegberater

PERMA-Modell

Jetzt mehr lesen

Bild Weg zum Erfolg Der Wegberater

Theorie der Stärkenorientierung

Jetzt mehr lesen

Bild Weg zum Erfolg Der Wegberater

Stärkenorientierte Führung

Jetzt mehr lesen

Bild Weg zum Erfolg Der Wegberater

Stärkentests im Vergleich

Jetzt mehr lesen

Bild Weg zum Erfolg Der Wegberater

StärkenCoaching

Jetzt mehr lesen

Bild Weg zum Erfolg Der Wegberater

Mit Stärke durch die Krise

Jetzt mehr lesen