Burn-out

Burn-out

Das Burn-out Syndrom ist keine Krankheit

Das Burn-out Syn­drom ist über­ra­schen­der­wei­se kei­ne Krank­heit, je­den­falls nicht im en­ge­ren Sin­ne des in­ter­na­tio­na­len Dia­gno­se-Klas­si­fi­ka­ti­ons­sys­tem der Ärz­te­schaft. Hier gilt es als Rah­men- oder Zu­satz­dia­gno­se und ist da­mit zum Bei­spiel nicht aus­rei­chend, da­mit die Ver­si­che­rung ei­ne Kran­ken­haus­ein­wei­sung ak­zep­tiert. Es sind viel­mehr ge­lis­te­te Behand­lungsdiagnosen wie z.B. ei­ne De­pres­si­on zu er­gän­zen, um ei­ne kran­ken­kas­sen­kon­for­me Krank­schrei­bung zu be­kom­men.

Ein Burn-out kennt viele Symptome

Von der wis­sen­schaft­li­chen Sei­te ist der Burn-out nicht ein ein­deu­ti­ges spe­zi­el­les Sym­ptom, son­dern ei­ne Viel­zahl von Sym­pto­men. Hier­zu zäh­len u.a. Stö­run­gen im Herz-Kreis­lauf-Sys­tem, ein gestör­tes Im­mun­sys­tem, Er­schöp­fungs­zu­stän­de, In­nen­ohr­stö­run­gen oder am En­de ei­ne De­pres­si­on.

Die­se Band­brei­te macht die Dia­gno­se ei­nes Burn-outs oft­mals schwie­rig und er­klärt auch die in­ten­si­ve Dis­kus­si­on über die Fra­ge: „Was ist ein Burn-out?“ Es ist ein viel­schich­ti­ges Krank­heits­bild, das durch ei­nen Zu­stand deut­li­cher phy­si­scher, psy­chi­scher und/oder emo­tio­na­ler Er­schöp­fung ge­kenn­zeich­net ist und da­bei zu­meist von meh­re­ren der obi­gen Burn-out-Sym­pto­men be­glei­tet wird. Ty­pi­scher­wei­se tritt er nach ei­ner be­son­de­ren phy­si­schen oder psy­chi­schen Be­las­tung auf und dies nicht nur vorüber­gehend. Man spricht heu­te ver­mehrt auch von ei­ner be­rufs­be­ding­ten Er­schöp­fungs­de­pres­si­on, auch wenn der Be­ruf nicht der al­lei­ni­ge Aus­lö­ser ist, son­dern der Ar­beits­platz oft nur die Büh­ne bie­tet.

Erfahren Sie mehr zum Thema Burn-out

Sie wollen mich kennenlernen -

rufen Sie an!

Tel. +49 151 50 70 45 45

Mein Bü­ro ist in Köln. Als Coach, Trai­ner und Be­ra­ter ar­bei­te ich in der gan­zen DACH-Re­gi­on.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Scroll Up