Burn-out – ein Blick aus der Geschlechterperspektive

Bei vielen Krankheiten gibt es deutliche Unterschiede zwischen Mann und Frau. Das gilt auch für Burn-out. In dem Interview mit Frau Kathrin Schmitt von den Heiligenfeld Kliniken, die sich auf die Behandlung von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen spezialisiert haben, wird das Thema aus der Geschlechterperspektive beleuchtet.

Quelle: https://www.der-wegberater.de/wp-content/uploads/downloads/2013/05/Interview-Heiligenfeld-Kliniken-Burn-out-aus-Geschlechterperspektive-www.Der-Wegberater.de-29.05.2013.pdf

PaläoPower im Interview mit Dr. Jörg Wittenberg zum Thema Burn-out

Dr. Jörg Wittenberg arbeitet in Köln als Coach und hat umfassende Erfahrung mit Burn-out und Präventionsarbeit bei Managern.

Für PaläoPower gibt er im Gespräch mit Dr. Sabine Paul Einblick in diese einschneidende Lebenssituation. Sie finden Antworten auf Fragen wie: Ist Burn-out eine Mode-Diagnose und wie kann man Burn-out verhindern?

Quelle: http://www.palaeo-power.de/home?page_id=5935